Versicherung Rückkauf – welche Versicherung benötigt man wirklich?

Es gibt Versicherungen für fast alle Lebenslagen, Probleme oder mögliche Schäden. Aber welche sind denn wirklich notwendig? Oder sinnvoll? Diese Fragen sind nicht leicht zu beantworten, denn die persönlichen und finanziellen Verhältnisse des Einzelnen geben den Rahmen vor. Einige Punkte können aber als Orientierung dienen.

versicherung-rueckkauf
© Fotowerk – Fotolia.com

Existenzielle Risiken sinnvoll absichern
Nach der Haftpflicht, die in jedem Fall ein MUSS ist, und der Absicherung des Arbeitseinkommens sollten die Risiken ermittelt werden, die Ihre finanzielle Existenz bedrohen können, wie z. B. die Vernichtung oder Beschädigung Ihres Eigentums. Was dabei immer wieder unterschätzt wird, sind die Kosten für Zahnersatz, die schnell über die eigenen finanziellen Möglichkeiten hinauswachsen können. Die Krankenkassen leisten nur noch Festzuschüsse, die sich auf Regelleistungen in einfacher Ausführung beziehen. Selbst wenn Sie keine erstklassige Ausführung in Technik und Material planen, müssen Sie doch einen großen Teil des Honorars selbst übernehmen. Eine Versicherung lohnt sich für Zahnersatz in jedem Fall, denn sie bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zahnzusatz-Versicherung nicht vergessen
Eine solche Versicherung übernimmt in den meisten Fällen einen Großteil der Kosten für Zahnersatz, Implantate und Inlays, aber auch für die professionelle Zahnreinigung, die nachgewiesenermaßen zur Erhaltung eines gesundes Gebisses beiträgt, aber nicht von den Krankenkassen bezahlt wird. Meist werden Wartezeiten vereinbart, die für die Zahnbehandlung drei Monate und für Zahnersatz acht Monate betragen, aber nach einem Unfall entfallen. Dieser Punkt ist nicht zu unterschätzen, denn bei Beschädigungen des Gebisses nach einem Unfall leisten die gesetzlichen Krankenversicherungen ebenfalls nur Festzuschüsse und eine ansprechende Rekonstruktion des Gebisses gerade im Frontbereich ist so nicht möglich. Da die meisten Zahnzusatz-Versicherungen mit Leistungsstaffeln arbeiten, also in den ersten Jahren Summenbegrenzungen vereinbaren, sollte diese Versicherung rechtzeitig abgeschlossen werden, um im Ernstfall aus dem Vollen schöpfen zu können.

Sinnvolles Risikomanagement
Betrachten Sie die Risiken, denen Sie persönlich ausgesetzt sind, kritisch und überlegen Sie, welche Versicherungen für Sie sinnvoll sind. Schließlich müssen alle Verträge bezahlt werden. Zahnersatzkosten werden gerne unterschätzt, kommen aber auf fast jeden Menschen zu und können eine echte finanzielle Belastung werden. Nicht nur nach einem Unfall ist eine solche Absicherung Gold wert, denn ein gepflegtes und gesundes Gebiss ist für das eigene Wohlbefinden und ein sicheres Auftreten unerlässlich.